Spontane Sippen Aktion 27.06.21

Am 27.06.21 hat eine spontane Aktion der Sippe „Gallier“ der christlichen Pfadfinder Neuanfang „Graf von Hajo“ stattgefunden. Hauptbestandteil war die Organisation weiterer Materialien sowie Herrichten des Pfadfinder Platzes in Hämelhausen.

Nachdem wir bereits vor Wochen vom Gau eingeladen wurden, uns weiteres Material für unseren Neuanfang beim Stamm Siegfried von Xanten in Bruchhausen Vilsen abzuholen, fand genau dies heute statt.

Dank des von der envangelischen Kirche Hoya geliehenen Fahrzeugs, konnten wir die vielen unterschiedlichen Ausrüstungsgegenstände mit nur einer Fahrt von Vilsen nach Hoya bringen. Dazu gehören viele Zeltbahnen für Kohten, weiteres Werkzeug wie Äxte, Beile und Sägen sowie weitere Kisten, Tampen und Essbesteck. Einige der Materialien werden wir bei der Invetarisierung unserer 2. Gruppenstunde der Sippe „Gallier“ inspizieren.

Nachdem wir das Material nach Hoya gebracht haben, sind wir noch zu unserem Lagerplatz in Hämelhausen gefahren. Hier haben wir die aktuelle Lage betrachtet und einige Veränderungen für die kommenden Monate beschlossen. Auch ein paar Spartenstiche durften nicht fehlen – also haben wir den Feuer & Sitzplatz ausgebessert.

Gut Pfad

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.